Pariser Heißluftballon soll Luftqualität anzeigen

Umwelt

Pariser Heißluftballon soll Luftqualität anzeigen

Mittels Farben sollen ein Heißluftballon in Paris die Luftqualität der Stadt anzeigen. Er soll 40 km weit erkennbar sein.

Ein Heißluftballon am Himmel von Paris soll künftig mit Hilfe unterschiedlicher Farben die Luftqualität der französischen Hauptstadt anzeigen. Der Ballon "Air de Paris" werde mit Leuchtdioden jeweils grün oder rot beleuchtet, um über die Schadstoffbelastung in der Stadt zu informieren, berichtete die Zeitung "Le Parisien" am Montag.

Der Ballon habe 22 Meter Durchmesser und soll noch aus 40 Kilometer Entfernung zu sehen sein. Das Projekt wird unter anderem von der Stadt Paris und dem Unternehmen Aérophile unterstützt. Am Boden soll ein Informationsstand über die Pariser Luftqualität aufklären.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten