hypnoseraub

Italien

Räuber hypnotisiert Supermarkt-Kassiererin

Auf ganz gerissene Art schlug ein Räuber in Italien zu. Er hypnotisiert eine Kassiererin und raubte dann die Kasse aus.

"Schau mir in die Augen Kleines", an diesen Satz wird sich eine Kassiererin in einem Supermarkt in Jesi in Italien wohl ihr Leben lang erinnern. Jedoch nicht aus dem Film Casablanca, sondern von einem Überfall, bei dem sie selbst Opfer war. Denn in Italien sorgt zurzeit ein Räuber für Schlagzeilen, der seine Opfer hypnotisiert, diese sich aber an nichts mehr erinnern können. Bis auf den einen Satz, den der Täter zu ihnen sagt, bevor er sie ins Reich der Träume schickt.

Ähnlichkeit mit Saddam Hussein
Einzig die Videoaufnahmen blieben von dem Täter. Es handelt sich um einen etwa 40 jahre alten, eher pummeligen Mann, der eine verblüffende Ähnlichkeit zu dem ehemaligen Diktator Saddam Hussein aufweist. Er ist momentan wohl der meistgesuchte Mann in Italien, der seine Opfer dazu bringt, nahezu alles zu tun. Dass Geld in der Kasse fehlte merkte die Kassiererin selbst erst am Abend bei der Abrechnung, worauf das Überwachungsband herangezogen wurde und "Saddam" als Täter identifiziert werden konnte.

Weitere Verbrechen
Wie oft der Täter bisher zuschlug ist noch unklar. Bekannt ist nur, dass er gleich nach dem Überfall auf den Supermarkt eine Bank überfiel und dort ähnlich vorging

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten