Katze

Seltene Mutation

Sensation: Katze mit zwei Gesichtern geboren

Diese Geburt ist eine kleine Sensation: In Thailand kam eine Katze mit zwei Gesichtern zur Welt. Diese sogenannten "Januskatzen" werden jedoch meist nicht sehr alt.

Die Katze Namchok kam mit zwei Gesichtern auf die Welt. Das ist eine kleine Sensation, denn Tiere mit dieser Mutation sterben meist schon vor der Geburt. Wird ein Kätzchen mit zwei Gesichtern geboren, überlebt es meistens nicht sehr lange. Natürlich gibt es auch AUsnahmen: Der Kater "Frank and Louie" schaffte es 2012 ins Guinness-Buch der Rekorde - als bis dahin älteste lebende Januskatze. "Frank and Louie" starb 2014 im stolzen Alter von 15 Jahren. 

Katzen mit dieser Mutation werden Januskatzen genannt - nach dem zweiköpfigen römischen Gott Janus. 

Wie groß die Überlebenschance von Namchok ist, können Tierärzte noch nicht sagen. Doch sein Besitzer erzählte den Thailändischen medien, dass er alles dafür tun werde, der Katze ein langes Leben zu ermöglichen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten