So feiert die Welt Silvester

2011 hat begonnen

So feiert die Welt Silvester

Die ganze Welt feiert das neue Jahrzehnt - hier gibt's die besten Bilder!

Prosit Neujahr! Das Jahrzehnt geht zu Ende und 2011 steht vor der Tür. Das neue Jahr wurde zuallererst 4000 Kilometer südwestlich von Hawai, auf dem Inselstaat Kiribati, begrüßt. Hier beginnt die Datumsgrenze - und 2011 schon um 11 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Dann feiern die Neuseeländer und Australier, bevor der Countdown in Asien eingezählt wird. Hunderttausende Partygäste haben sich in Sydney bereits an der weltberühmten Harbour Bridge eingefunden und sahen drei Stunden vor Mitternacht ein Riesen-Feuerwerk. Um 14 Uhr unserer Zeit starteten sie dann wirklich ins Jahr 2011.

Diashow: So feiert die Welt Silvester


Auf eine besondere Feier hat sich Vietnam vorbereitet: Dort wird die erste offizielle Silvesterparty in der Geschickte des Landes gefeiert. Im südkoreanischen Seoul erwarten die Veranstalter 100000 Gäste zum Glockenläuten im Zentrum der Metropole.

Um Mitternacht (Ortszeit) wird über Taiwans Hauptstadt ein riesiger Drache aufsteigen. Die Pyrotechniker planen ein Feuerwerk in Form des mythischen Wesens, das sich zwischen den höchsten Wolkenkratzern Taipehs gen Himmel emporschlängeln soll.

Eine Million Menschen werden auf dem New Yorker Times Square erwartet. Am Riesenrad „London Eye” in London versammeln auch heuer wieder Hundertausende Engländer und Touristen, um das majestätische Feuerwerk zu bewundern.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten