"Oasis of the seas"

Stoffe aus NÖ auf größtem Liner der Welt

Ein Traditionsunternehmen aus Gmünd (NÖ) lieferte die Stoffe für die Kabinen. Die "Oasis of the Seas" ist ein Gigant: 360 Meter lang, 65 Meter breit und 71 Meter hoch - es ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt.

Qualitätsprodukte aus Niederösterreich finden sich im weltgrößten Kreuzfahrtschiff, das Ende Oktober in Finnland ausgeliefert wurde und am 1. Dezember von Florida zu seiner Jungfernfahrt nach Haiti aufbricht: Der Waldviertler Textilerzeuger Baumann Dekor hat 2.700 Kabinen des Luxusliners "Oasis of the Sea" mit Möbelstoffen ausgestattet.

Das Traditionsunternehmen aus Gmünd produziert gewebte und bedruckte Möbelbezugs-, Vorhang- und Dekorstoffe. Neben Kreuzfahrtschiffen würden internationale Hotelketten wie Hilton, Sheraton oder Marriot beliefert. Baumann Dekor finde sich weiters in Flugzeugen, in der Automobil- und Möbelindustrie, im Textilgroß- und Facheinzelhandel.´

Baumann Dekor beschäftigt 150 Personen und hat laut der Aussendung 2008 einen Umsatz von rund 20 Mio. Euro erwirtschaftet. Der Exportanteil liege bei 80 Prozent.

Gigant auf den Weltmeeren
Die "Oasis of the Seas" der Kreuzfahrtgesellschaft Royal Caribbean mit Sitz in den USA ist 360 Meter lang, 65 Meter breit und 71 Meter hoch und hat Platz für 6.360 Passagiere und 2.100 Besatzungsmitglieder. An Bord befinden sich 24 Restaurants, 37 Bars, 21 Schwimmbecken und sieben "Lifestyle-Areale" verschiedener Themenbereiche.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten