Ivanka Trump

Könnte Coronavirus einschleppen

Unterrichts-Aus für Trump-Enkel weil Ivanka keine Maske trägt

Trumps Tochter Ivanka hat Ärger mit der Schule ihrer Kinder - weil im Weißen Haus die Corona-Regeln nicht eingehalten werden.

Laut einem Bericht der CNN haben Ivanka Trump und ihr Ehemann Jared Kushner ihre drei Kinder aus dem Unterricht genommen, nachdem die Eliteschule die Eltern mehrmals aufgefordert hatte, sich an die üblichen Corona-Sicherheitsregeln zu halten, wie etwa Masken zu tragen und sich nach dem Kontakt mit Infizierten in Quarantäne zu begeben. 

Die Eltern anderer Kinder hätten sich laut CNN aufgeregt, dass die Eltern der Trump-Kinder wiederholt eine Reihe von Richtlinien verletzt hätte, die von der Schule vorgegeben seien. So war Ivanka Trump im TV bei Auftritten mehrmals ohne Maske zu sehen. 

Nach einer Festveranstaltung des Obersten Gerichtshof waren zahlreiche Corona-Fälle bei Anwesenden bekannt geworden. Ivanka Trump und Kushner waren zwar nicht bei dem Event im Rosengarten des Weißen Hauses dabei gewesen. Bei der Veranstaltung steckten sich aber auch Mitarbeiter an, die in engem Kontakt mit beiden standen. Dennoch begaben sich Trump und Kushner nicht in Quarantäne.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten