Konzert in Wuhan

Normalität im Corona-Ursprungsort

Wuhan: Tausende ohne Masken bei Rock-Konzert

Im ehemaligen Corona-Epizentrum ist schon wieder die Normalität eingekehrt - die Stadt gilt seit dem ersten strikten Lockdown als fast virusfrei.

Während Österreich gerade erst wieder vorsichtig öffnet, amüsieren sich in Wuhan schon wieder tausende Menschen beim Strawberry Music Festival - und das ganz ohne Maske und Abstand. Die chinesische 11-Millionen-City, aus der die ersten Corona-Fälle gemeldet wurden, gilt seit dem ersten Lockdown als nahezu virusfrei. Bei dem Zwei-Tages-Festival treten chinesische Bands und Künstler auf. Auch in anderen Städten wie Peking finden an diesem Wochenende Schwester-Festivals statt. 

Die Festivals fallen in die landesweiten Mai-Ferien, in denen traditionell viele Chinesen zu ihren Familien fahren. Dementsprechend groß war auch das Gedrängel in den Bahnhöfen. 

© Getty Images
Wuhan Bahnhof
× Wuhan Bahnhof

Laut staatlichen Angaben wurden in China seit März 2020 nie mehr als 40 Neuinfektionen pro Tag vermeldet - die Angaben werden international jedoch stark hinterfragt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten