kroko_apa

Malaysia

Zwölfjähriger von Krokodil getötet

Artikel teilen

Das Reptil "von der Größe eines Bootes" fiel den Bub beim Spielen am Fluss von hinten an und zog ihn unter Wasser.

Ein fünf Meter langes Krokodil hat einen Zwölfjährigen in Malaysia beim Spielen in einem Fluss angefallen und getötet. Das Reptil habe plötzlich von hinten angegriffen, sagte ein Freund des Buben der Zeitung "Berita Harian". "Wir waren in der Mitte des Flusses, als ein riesiges Krokodil von der Größe eines Bootes auf einmal auftauchte und Mohamad Azwan angriff, der hinter mir war", berichtete Sulaiman Matsakani.

Das Tier habe seinen Freund dann unter Wasser gezogen. Die Behörden im Bundesstaat Sarawak auf der Insel Borneo leiteten sofort eine Suche nach dem Buben ein, die jedoch am Sonntag ergebnislos abgebrochen wurde.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo