Clintons Stabschef wird CIA-Boss unter Obama

Überraschende Wahl

Clintons Stabschef wird CIA-Boss unter Obama

Unter Bill Clinton war er Stabschef im Weißen Haus. Jetzt soll er auch unter Barack Obama dienen - als neuer Chef des Geheimdienstes CIA.

Der künftige Präsident Barack Obama will Leon Panetta, der unter Präsident Bill Clinton Stabschef im Weißen Haus war, zum neuen Chef des Geheimdienstes CIA machen. Dies berichteten US-Medien am Montag unter Berufung auf Kreise innerhalb von Obamas Demokraten.

Wie es weiter hieß, hat sich Obama zudem für den pensionierten Admiral Dennis Blair als Nationalen Geheimdienstdirektor entschieden. Auf diesem Posten wäre der frühere Oberbefehlshaber des US-Pazifikkommandos für die Koordinierung aller 16 US-Spionagebehörden zuständig.

Panetta gilt als überraschende Wahl für den CIA-Chefposten, weil er keine Erfahrung in der Geheimdienstarbeit hat. Der langjährige Kongressabgeordnete war Mitglied der sogenannten Iraq Study Group, die Ende 2006 Empfehlungen zu Änderungen in der Strategie Washingtons im Irak-Krieg abgab.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten