Demonstration zum Jahrestag von Saddam-Hinrichtung

Amman

Demonstration zum Jahrestag von Saddam-Hinrichtung

2.000 Personen demonstrierten zum Jahrestag des hingerichteten Diktators. Sie schwenkten Fahnen der Baath-Partei.

Rund 2.000 Personen haben am Samstag mit einer Demonstration in der jordanischen Hauptstadt Amman an die Hinrichtung des früheren irakischen Präsidenten Saddam Hussein vor einem Jahr erinnert. Einige der Demonstranten schwenkten Fahnen in den Farben von Saddam Husseins inzwischen aufgelöster Baath-Partei und verteilten eine Parteizeitung mit einem Bild des einstigen irakischen Machthabers auf der Titelseite. Die Demonstration endete friedlich.

Am 30. Dezember gehängt
Der nach der US-Invasion im Frühjahr 2003 gestürzte Saddam Hussein war am 30. Dezember 2006 gehängt worden. Ein irakisches Sondergericht hatte ihn zuvor wegen eines Massakers an Schiiten in der Ortschaft Dujail im Jahr 1982 zum Tode verurteilt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten