Archivbild

Terror

Deutscher Extremist plant Anschläge in Afghanistan

Ausgerechnet ein Deutscher soll nach Medienberichten Anschläge in Afghanistan planen

Ein deutscher Moslemextremist plant nach einem Medienbericht Selbstmordanschläge auf deutsche Einrichtungen in Afghanistan. Das Magazin "Focus online" berichtete am Donnerstag, das deutsche Bundeskriminalamt (BKA) habe am Dienstag eine entsprechende Warnung und ein Fahndungsfoto des 20-jährigen Eric B. an deutsche Organisationen in Afghanistan versandt.

Verbindungen zu Sauerländer Terrorzelle
B. soll Verbindungen zu der im Spätsommer 2007 im Sauerland (Bundesland Nordrhein-Westfalen) festgenommen Gruppe haben, die Anschläge vorbereitete. Ziel des Mannes seien deutsche Soldaten und Polizisten, aber auch zivile Einrichtungen. Dem Bericht zufolge wäre B. der erste Deutsche, der versuchen würde, in Afghanistan Anschläge zu verüben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten