musliminundmann

Weltpolitik

Musharraf ruft zur Frauenförderung auf

Artikel teilen

Pakistans Staatschef Pervez Musharraf hat die islamische Welt zur Förderung von Frauen in Politik und Wirtschaft aufgerufen.

"Wir in der muslimischen Welt müssen Frauen ermutigen und einbinden ", sagte Musharraf zum Auftakt einer internationalen Konferenz zur Entwicklung islamischer Länder am Montag in Islamabad. Zugleich mahnte er eine umfassende wirtschaftliche Modernisierung an, die aber nicht Verwestlichung bedeute. Erforderlich seien Deregulierung, Liberalisierung und Privatisierungen in großem Ausmaß.

Frauen politisch stärken
Frauen stellten etwa 50 Prozent der Bevölkerung, sagte Musharraf. "Wir müssen sie politisch und wirtschaftlich stärken." Das sei aber leichter gesagt als getan. Musharraf verfolgt eine Politik der gemäßigten Modernisierung, was in Pakistan auf Widerstand konservativer Kräfte stößt. In der Nationalversammlung und in Kommunalvertretungen sind Sitze für Frauen reserviert. Viele der Mandate werden mit weiblichen Abgeordneten aus politisch einflussreichen Familien besetzt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo