060924_ndp_AP

Weltpolitik

Rechtsextreme beunruhigen Deutsche

Artikel teilen

Der Vormarsch der rechtsextremistischen NPD bei Landtagswahlen beunruhigt 45 Prozent der Deutschen.

Bei einer am Sonntag veröffentlichten Umfrage gaben 45 Prozent der Teilnehmer an, sie fühlten sich durch die rechtsextremistische Partei bedroht. Ebenfalls 45 Prozent der insgesamt 1.010 vom Institut polis/USUMA Befragten verneinten dies.

Frauen besorgter als Männer
Dabei war die Sorge bei den Frauen mit 52 Prozent noch größer als bei den Männern mit 37 Prozent der Männer. Auch altersmäßige Unterschiede wurden festgestellt: Beunruhigt sind 50 Prozent der 55- bis 64-Jährigen, aber nur 34 Prozent der 18- bis 24-Jährigen.

Urlaubsabsagen nach NPD-Erfolg
Unterdessen gab es nach dem Einzug der NPD mit 7,3 Prozent in den Schweriner Landtag bereits erste Absagen von Urlaubern. "Uns haben Leute geschrieben, dass sie nach diesem Wahlergebnis nicht mehr nach Mecklenburg-Vorpommern kommen möchten " , sagte der Geschäftsführer des Tourismusverbands in dem Bundesland, Bernd Fischer. Bei seinem Verband seien es etwa zehn Absagen und insgesamt ein paar Dutzend.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo