Sofa-Gate: Italiens Draghi nennt Erdogan »Diktator«

Scharfe Töne gegen Türkei nach Eklat

Sofa-Gate: Italiens Draghi nennt Erdogan »Diktator«

Der Streit zwischen der EU und der Türkei eskaliert. Jetzt mischt Italien mit.

Rom/Ankara. Italiens Premier Mario Draghi übte Kritik: „Ich war betrübt über die Demütigung, welche die Kommissionspräsiden­tin (Anm.: Ursula von der Leyen) wegen dieser Diktatoren erleiden musste.“ Gemeint war der Zwischenfall beim Besuch von der Leyens in der Türkei.

Sie wurde abseits der männlichen Politiker, die auf großen Stühlen thronten, aufs Sofa verbannt. Antwort aus Ankara: „Wenn Sie einen Diktator sehen wollen, schauen Sie sich Ihre eigene Geschichte an. Sehen Sie sich Mussolini an.“



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten