Putin

Aufregung in Russland

Zeigt Putin hier seine neue Liebe?

Die Welt rätselt, wer die mysteriöse Frau im Auto des russischen Präsidenten ist.

Das Privatleben des russischen Präsidenten Wladimir Putin ist seit Jahren ein strenges Geheimnis. Was man weiß, ist, dass Putin zwei erwachsene Töchter mit seiner Exfrau Ljudmila hat. Seit 2014 geht das Paar getrennte Wege. Sie waren mehr als 30 Jahre verheiratet.

Vor Kurzem gab sich Putin in einem Interview auch ganz offen und verriet, dass er schon zweifacher Großvater ist. Weitere Details sind nicht bekannt. Der 64-Jährige ist stets bemüht, Privates privat zu belassen.

Jetzt enthüllte er allerdings beinahe selbst eines seiner größten Geheimnisse. Denn seit der Trennung von Ljudmila wird wild spekuliert, ob es eine neue Frau an der Seite des Kreml-Chefs gibt und wer sie ist. Bei einem Besuch eines Klosters in Russland stieg Putin aus seinem Auto aus und ging zur Hintertür, um noch etwas von der Rückbank zu holen. Die Kameras begleiteten jeden Schritt. Als er die Wagentür öffnet, sieht man plötzlich eine Hand mit sehr weiblichen Zügen und es scheint, als trage die Person ein rotes Kleid mit einer roten Tasche. Schnell knallt der Präsident die Autotür wieder zu.

Für russische Medien genug, um die Gerüchteküche brodeln zu lassen. Viele vermuten, dass es sich bei der mysteriösen Person um die Freundin von Putin handeln soll.

Kreml-Sprecher Dimitri Peskow dementiert die Gerüchte. Der Fahrgast war einfach nur Sicherheitspersonal, sagte er gegenüber dem russischen TV-Sender „Rain“.

Seit Jahren wird gemunkelt, dass Putin mit der ehemaligen Olympionikin Alina Kabaeva zusammen und sogar verheiratet sein soll. Es ist sogar schon die Rede, dass die beiden gemeinsame Kinder hätten. Bestätigt ist das freilich nicht.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten