Sonderthema:
Furtwängler verhilft dem

Magische Hürde

Furtwängler verhilft dem "Tatort" zu neuem Höhenflug

Die Zehn-Millionen-Zuschauer-Marke gilt für den "Tatort" in Deutschland als magische Hürde. Maria Furtwängler alias Kommissarin Charlotte Lindholm schaffte es am Sonntag (5. November) wieder, diese Marke zu überspringen. "Der Fall Holdt" kam in Deutschland auf 10,22 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 28,1 Prozent. Es war zudem der 25. "Tatort"-Fall für die Schauspielerin.

Lange Pause

Zuletzt hatte der Münster-"Tatort" im April dieses Jahres die Zehn-Millionen-Marke geknackt, danach gingen die Quoten nach unten, blieben aber trotzdem relativ hoch. Lediglich Fall "Fürchte dich" mit Kriminalhauptkommissar Paul Brix (Wolram Koch) am 29. Oktober musste sich mit 6,9 Millionen Zuschauern begnügen.

In Österreich kam Furtwänglers Jubiläums-Einsatz auf 677.000 Zuschauer und 20 Prozent Marktanteil.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.