Sonderthema:
Martin Kotynek übernimmt den

Neuer Chefredakteur

Martin Kotynek übernimmt den "Standard"

Martin Kotynek übernimmt ab November 2017 die Position des vaknaten Chefredakteurs bei der Wiener Tageszeitung "Der Standard. Der 34-Jährige folgt damit auf Alexandra Föderl-Schmid, die als Israel-Korrespondentin zur „Süddeutschen Zeitung“ wechselt.

Der gebürtige Wiener Kotynek ist seit drei Jahren stellvertretender Chefredakteur von „Zeit Online“. In Berlin kümmert er sich schwerpunktmäßig um die strategische Weiterentwicklung der Nachrichten-Site.

"Zeit-"Aufdecker

Zuvor hat Martin Kotynek als Investigativjournalist bei der Wochenzeitung „Die Zeit“ gearbeitet. Bei der „Süddeutschen Zeitung“ in München war er als Politikredakteur zuständig für „Seite Zwei“ (Thema des Tages).

Man heuere mit ihm einen "erfahrenen Blattmacher und Digitalprofi" an, so Herausgeber Oscar Bronner.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.