Private Zuckerberg- Fotos aufgetaucht

Facebook-Panne

Private Zuckerberg- Fotos aufgetaucht

Durch eine Software-Panne bei Facebook sind einige private Fotos von Firmengründer Mark Zuckerberg im Internet aufgetaucht. Sie zeigen ihn u.a. beim Kochen (mit seiner Freundin), mit Freunden, mit seinem Hund oder mit einem toten Huhn in der Hand. Zuckerberg isst ja nur das Fleisch von Tieren, die er selbst getötet hat. Durch den Programmierfehler war es zeitweise möglich, in einigen Fällen an geschützte Bilder von Nutzern heranzukommen, wie Facebook am Dienstag bestätigte. Die Lücke sei inzwischen zunächst provisorisch geschlossen worden.

Diashow Private Fotos von Mark Zuckerberg aufgetaucht

Facebook-Chef

Seit Mark Zuckerberg nur mehr Fleisch von Tieren isst, die er selbst getötet hat, wurde er fast zum Vegetarier. Dieses Huhn darf er aber essen.

Facebook-Chef

Am Kochen scheint der Facebook-Chef ohnehin Spaß zu haben. Denn...

Facebook-Chef

...gleich mehrere Fotos zeigen ihn (meistens mit seiner Freundin) bei der Zubereitung von Speisen.

Facebook-Chef

Natürlich darf auch das Feiern nicht zu kurz kommen. Zuckerberg zeigte schon mehrmals, dass...

Facebook-Chef

...er kein Kind von Traurigkeit ist.

Facebook-Chef

Im Kreis seiner Freunde fühlt er sich am wohlsten. Auch hier stand das Essen im Mittelpunkt.

Facebook-Chef

Zuckerberg und seine Freundin haben auch....

Facebook-Chef

....mit ihrem Hund eine Menge Spaß.

Facebook-Chef

Beim Autofahrern darf er sogar am Schoß des Milliardärs Platz nehmen.

Facebook-Chef

Hier haben sich die Beiden bei einem Restaurantbesuch ablichten lassen.

Facebook-Chef

Beim Treffen mit US-Pärsident Barack Obama trug Zuckerberg sogar eine Krawatte - ein seltener Anblick.

Facebook-Chef

Normal ist er deutlich legerer unterwegs, wie hier im Urlaub mit einem Freund.

1 / 12

Trick
Der Einbruch funktionierte mit einem Trick, der vor kurzem im Internet veröffentlicht worden war. Dazu musste man laut US-Medienberichten zunächst ein öffentliches Bild eines Nutzers als anstößig melden (siehe Screenshot unten). Danach wurde angeboten, noch weitere Fotos aus dem Profil als unangemessen zu markieren. Dabei bekam man in einigen Fällen durch den Software-Fehler Zugang auch zu privaten Bildern. In einigen Fällen habe das funktioniert, in anderen nicht, berichtete unter anderem der Online-Dienst "ZDNet".

facebook_bug_fotos_zuckerbe.jpg © Screenshot

Fehlerhafter Code war online
Facebook erklärte dazu den Berichten zufolge, der fehlerhafte Software-Code sei nur eine eingeschränkte Zeit online gewesen und habe lediglich eine limitierte Zahl jüngster Fotos unter Umständen offen zugänglich gemacht. Das System sei vorerst deaktiviert worden und werde wieder eingeschaltet, wenn der Fehler endgültig behoben sei.

Privatfotos
Angesichts der vielen Debatten um den Datenschutz bei dem weltgrößten Netzwerk mit mehr als 800 Millionen Mitgliedern kommt es nicht überraschend, dass eine Reihe von Nutzern sich sofort Zuckerbergs Profil vornahm. Einige wurden, wie die Fotos zeigen, offensichtlich fündig. Die - wenn auch eingeschränkte - Software-Panne könnte für neue Spannungen mit deutschen Datenschützern sorgen, die Facebook ohnehin vorwerfen, zu viele Informationen zu sammeln und damit zu leichtfertig umzugehen.

Kein Einzelfall
Schon einmal war Zuckerbergs Profil in den Schlagzeilen. Damals wurde es von einem Hacker geknackt.

Noch mehr Infos zu dem Thema finden Sie in unserem Facebook-Channel.

Fotos von der Villa des Facebook-Chefs

Diashow Bilder von der neuen Villa des Facebook-Chefs

Nobel-Herberge

Das fürstliche Anwesen liegt in Palo Alto unweit des Facebook-Firmensitzes.

Nobel-Herberge

Auch ein großzügiger Garten gehört zur Villa.

Nobel-Herberge

Die Innenausstattung erfüllt die höchsten Ansrprüche. Neben einigen....

Nobel-Herberge

...Ess- und Wohnzimmern gibt es auch...

Nobel-Herberge

...diverse Badezimmer, die zum Großteil aus Marmor bestehen.

Nobel-Herberge

Die Villa bietet jedenfalls ausreichend Platz für Zuckerberg, seine Freundin und...

Nobel-Herberge

...die Welpen, die er sich kürzlich zugelegt hat.

Nobel-Herberge

Im Garten kann sich der Facebook-Chef durch einen Sprung in den Salzwasserpool abkühlen.

1 / 8

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen