Sonderthema:
HTC 10: Flaggschiff offiziell vorgestellt

Top-Smartphone

HTC 10: Flaggschiff offiziell vorgestellt

HTC hat Wort gehalten und am Dienstag 12. April sein neues Flaggschiff-Smartphone „10“ vorgestellt, mit dem gleich ein Neuanfang der Top-Baureihe des Herstellers eingeläutet werden soll. Aufgrund von mehreren Leaks, die sogar ein offizielles Video und hochauflösende Produktfotos enthielten, blieben Überraschungen weitestgehend aus. Zu den Hauptkonkurrenten des HTC 10 zählen Geräte der Android-Elite wie Samsung Galaxy S7, Huawei P9, Sony Xperia X sowie das LG G5.

Ausstattung
Die Ausstattung des HTC 10 fällt ambitioniert aus. Zu den Highlights des Smartphones zählen ein 5,2-Zoll-Display mit Quad-HD-Auflösung (1.440 x 2.560 Pixel; 564 ppi), der superschnelle Snapdragon 820 Prozessor, 4 GB RAM sowie der interne Speicher von 32 GB. Letzterer kann per microSD-Karten um bis zu zwei Terabyte erweitert werden. Der 3.000 mAh große Akku soll eine lange Laufzeit garantieren. Features wie LTE, NFC, WLAN, A-GPS und Bluetooth sind natürlich ebenfalls mit an Bord. Weiters setzt HTC auf einen USB-Typ-C-Anschluss. Als Betriebssystem ist Android 6.0.1 „Marshmallow“ vorinstalliert.

htc_10_offiziell_story_st.jpg © HTC Das HTC 10 ist 145,9 x 71,9 x 3,0 - 9,0 Millimeter groß und 161 Gramm schwer.

Kameras und Sound
Für Fotos und Videos verbaut der Hersteller eine 12-Megapixel-Haupt- und eine 5-Megapixel-Frontkamera. Laut HTC ist das neue Flaggschiff das erste Smartphone, bei dem auch in der Frontkamera ein optischer Bildstabilisator zum Einsatz kommt. Darüber hinaus verfügt die Selfie-Cam über eine große Blende (F/1.8) und einen Display-Blitz. Bei der Hauptkamera mit 12 Millionen "UltraPixel" kommen ein größerer Sensor, ein besserer Blitz und eine schnellere Laser-Autofokussierung zum Einsatz. Die Kamera soll innerhalb von nur 0,6 Sekunden aufnahmebereit sein und ermöglicht die Aufnahme von 4K-Videos. Fokussierte Aufnahmen auch im schnellen Arbeitsmodus, sogar im Burst-Modus, gehören zu den weiteren Highlights. In Sachen Sound soll das HTC 10 überhaupt neue Maßstäbe setzen. Nutzer können u.a. Audioprofile anlegen, die ganz auf ihre Hörgewohnheiten ausgelegt sind. Die bekannten BoomSound Hi-Fi-Edition-Lautsprecher wurden überarbeitet. Sie bieten nun dasselbe getrennte Hoch- und Tieftöner-Design wie führende akustische Systeme und lassen sich mit einem eigenen Verstärker pro Lautsprecher verbinden.

Design
Optisch ist das 145,9 x 71,9 x 3,0 - 9,0 Millimeter große und 161 Gramm schwere HTC 10 eine Mischung aus One A9 und One M9. Das Unibody-Gehäuse wirkt einmal mehr sehr hochwertig. Frontlautsprecher gibt es nicht mehr. Der flache Home-Button mit integriertem Fingerabdrucksensor erinnert etwas an das Galaxy S7. Positiv: die Hauptkamera ist bündig in die Rückseite integriert. Zudem fügt sich die vollständig gläserne Vorderseite nahtlos in den Metallkörper ein. Die stark abgeschrägten Kanten verleihen dem HTC 10 eine gewisse Eigenständigkeit.

htc_10_offiziell_story_st2.jpg © HTC In der Farbvariante Topaz Gold wirkt das Gerät besonders edel.

Zubehör und Verfügbarkeit
Das HTC 10 wird mit einer neuen "Ice View"-Hülle angeboten, die halbtransparent und flexibel ist. Wenn also der nächste Telefonanruf oder eine Nachricht eingeht oder man ein Musikstück überspringen oder schnell ein Foto schießen möchte, geht das, ohne das Case öffnen zu müssen. Das Smartphone kommt in drei Farbvarianten auf den Markt: Carbon Grey, Glacier Silver und Topaz Gold. Das HTC 10 ist ab Anfang Mai in Österreich um 699 Euro erhältlich. Hierzulande können Kunden das Gerät bei „3“ in Carbon Grey, Glacier Silver und Topaz Gold kaufen, bei A1 in Carbon Grey und im Einzelhandel in Carbon Grey und Topaz Gold. Darüber hinaus wird das Gerät in der Farbvariante Camellia Red erhältlich sein. Die genaue Verfügbarkeit dieser Farbvariante wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen