Sonderthema:
Damrau zeigt

Wiener Staastsoper

Damrau zeigt "Oper in konzentrierter Form"

Diana Damrau gilt als eine der souveränsten Sängerinnen der Gegenwart. Sie spielte unter anderem schon die Königin der Nacht in der Zauberflöte, sang in Stefan Herheims Inszenierung von Mozarts Entführung und übernahm bei Hoffmanns Erzählungen in München unlängst gleich drei Damenrollen. Am Donnerstag kommt das Gesangswunder mit Harfenist Xavier de Maistre zu einem Liederabend in die Wiener Staatsoper.

Konzentrierte Oper
"Trotz der vielen Opernarbeit habe ich mir den Liedbereich bewahrt. Damit kann man seine Stimme pflegen und sich selbst zur Achtsamkeit erziehen. Hat man in der Oper doch einige Stunden Zeit zu glänzen, sind es beim Lied eigentlich nur drei Minuten", erklärt Damrau. Denn: "Ein Lied ist Oper in konzentrierter Form.“

Diana freut sich auf ihren Auftritt in der Staatsoper, denn diese sei ein großer Raum für einen Liederabend. Wer dem musikalischen Event am 19. Jänner (ab 20:00) nicht beiwohnen kann, kann die CD der Künstlerin erstehen. Ihre Platte ist bei Virgin herausgekommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.