Von Netrebko, Klimt bis Springsteen

Kulturjahr 2012

Von Netrebko, Klimt bis Springsteen

Nach Wien wird die halbe Welt bereits zu Neujahr schauen, wenn der lettische Pultstar Mariss Jansons am 1. Jänner im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins das „Neujahrskonzert“ der Wiener Philharmoniker dirigiert.

Salzburger Festspiele
Im kommenden Sommer wird sich alle Aufmerksamkeit dann nach Salzburg richten. Denn die Festspiele (20. Juli bis 2. September) haben einen neuen Intendanten: Alexander Pereira, bisher renommierter Chef am Opernhaus Zürich, tritt als neuer „Big Boss“ des Nobelfestivals an. Sein Opern-Highlight im ersten Jahr: Anna Netrebko wird jene Rolle verkörpern, die ihr am meisten liegt – die unsterblich verliebte, sterbende Mimi in Puccinis „La Bohème“.

Alle großen Museen 
zeigen heuer Gustav Klimt
Klimt-Jahr 2012: Freunde der bildenden Kunst werden sich heuer ausführlichst mit dem Jahrhundertwende-Titanen Gustav Klimt beschäftigen können. Anlässlich seines 150. Geburtstages zeigen alle großen Museen – darunter die Albertina, das Kunsthistorische und das Leopold Museum – prächtige Klimt-Ausstellungen. Als weiterer Publikumsmagnet ist die heurige Albertina-Schau über die Alt- und Großmeister „Bosch, Bruegel, Rembrandt, Rubens“ (ab 25. 5.) programmiert.

Handke-Uraufführung.
Auch der „Bringer“ der diesjährigen Wiener Festwochen (ab 10. Mai) steht längst fest: die Handke-Uraufführung „Die schönen Tage von Aranjuez“ in Luc Bondys Inszenierung.

Am 29. Jänner startet „Cats“ im Theaterzelt
Cats“-Start. Für Liebhaber der Gattung Musical ist der 29. Jänner ein Stichtag. Da startet im eigenen Theaterzelt in Wien Neu Marx der Musiktheater-Klassiker „Cats“. Das Wien-Gastspiel wurde bereits Monate vor dem Start viermal (!) verlängert, da die Nachfrage so enorm ist.

Pop & Rock
Auch die lebenden Legenden und Shooting-Stars der Rock- und Pop-Branche sind 2012 immens aktiv. Highlights sind die Gigs von Bruce Spring­steen, Sting und „local hero“ Udo Jürgens.

ÖSTERREICH präsentiert Andreas Gabalier
Gabalier-Gig: Ein besonderer Höhepunkt des Pop-Jahres 2012 geht am 3. Mai in St. Pölten, am 4. Mai in Wr. Neustadt und am 10. Mai in der Wiener Stadthalle über die Bühne: Da lädt ÖSTERREICH zum Konzert des inzwischen unfassbar populären Volks-Rock-’n’-Rollers Andreas Gabalier („Sweet Little Rehlein“).

Ob sich die Rolling Stones 2012 zu einer globalen Abschieds-Tournee aufraffen werden können, ist nach wie vor ungewiss.

(hir)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.