Besinnlich

Besinnlich

"Weihnachten im Hotel"

Die gefeierte lettische Mezzosopranistin Elina Garanca singt auch heuer „Christmas in Vienna“. Wir trafen sie zum Interview über das Konzert und den – möglichen – „Carmen“-Film.

Konzert. Am 13. 12. geht Christmas in Vienna wieder über die Bühne des Wiener Konzerthauses. Und am 20. 12. ist das traditionelle Weihnachts-Event im TV zu erleben. Mit Garanca singen Juan Diego Flórez, Genia Kühmeioer, Paul A. Edelmann und die Wiener Sängerknaben. Am Pult agiert Garanca-Gemahl Karel Mark Chichon.

ÖSTERREICH: Was bedeutet Weihnachten für Sie?

Elina Garanca: (lacht) Heuer werden das ganz komische Weihnachten für mich ... Denn ab 23. Dezember bin ich in Amsterdam bei einem Live-Konzert mit Mariss Jansons. So verbringe ich den Heiligen Abend im Hotel.

ÖSTERREICH: Wie realistisch ist das „Carmen“-Film-Projekt? Angeblich will Dornhelm mit Ihnen, Netrebko und Villazón eine neue „Carmen“ drehen ...

Garanca: Wir reden darüber: „Wie wär's, eine Carmen zu machen?“ Wir würden auch alle gerne bei so etwas mittun. Aber es werden nicht immer alle Ideen wahr.

ÖSTERREICH: Aber die „Carmen“ in gleicher Besetzung an der Wiener Staatsoper ist nach wie vor fix ...

Interviewter: Die ist fix und findet im Mai 2010 statt.

ÖSTERREICH: Es ist die alte Inszenierung von Zeffirelli ...

Garanca: Es ist die alte Inszenierung, aber der Wunsch von Maestro Jansons ist es, dass man das Ganze ein bisschen auffrischt. Deshalb wird Zeffirelli oder ein Assistent nach Wien geholt.

ÖSTERREICH: Was singen Sie noch in Wien?

Garanca: Im Jänner ist wieder Rosenkavalier, dann kommt Werther – und schließlich eben Carmen. Die Zeit vergeht wahnsinnig schnell.

ÖSTERREICH: Neulich hatten Sie Ihr Debüt an der New Yorker Met. Wie war's?

Garanca: Toll. Ich liebe große Häuser. Denn ich glaube, dass meine Stimme für die großen Häuser geschaffen ist. Ich mag zwar New York nicht ...ÖSTERREICH: Wieso das?

Garanca: New York ist faszinierend, der Broadway ist fantastisch. Aber nach zwei Wochen will ich nach Hause. Ich möchte wieder fünfstöckige Häuser haben und den Himmel sehen.

„Christmas in Vienna“: Sa., 13. 12., 19.30 Uhr, Konzerthaus, Wien. Sa., 20. 12., 22.10, ORF.

Foto (c): Toppress

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.