Sonderthema:
Keith Urban auf Flucht vor Paparazzi verunglückt

Motorrad-Unfall

© AP

Keith Urban auf Flucht vor Paparazzi verunglückt

Der 39-Jährige blieb dabei nach eigenen Angaben unverletzt. Der Unfall ereignete sich am Montag in der Nähe des Hauses in Sydney, das er mit seiner Frau, der Schauspielerin Nicole Kidman, bewohnt.

Er habe sich von einem Fotografen verfolgt gefühlt und seine Privatsphäre zu wahren versucht, hieß es in einer Erklärung Urbans. Deswegen habe er Gas gegeben. Beim Versuch, einem entgegenkommenden Auto auszuweichen, das eine verbotene Kehrtwende machte, sei ihm nichts anderes übriggeblieben, als das Motorrad fallenzulassen.

"Tatsächlich kam mir dann mein Verfolger zu Hilfe, ohne Fotos zu machen, und half mir von der Straße auf." Urban ging dann nach eigenen Angaben nach Hause, holte sein Auto und setzte seinen Weg fort.

Urban ist seit einem Jahr mit Nicole Kidman verheiratet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.