Sonderthema:
Madonna: David erkannte Vater nicht

Adoption

Madonna: David erkannte Vater nicht

Ihren Aufenthalt in Malawi nutzte Madonna (50): Yohane Banda traf zum ersten Mal seinen Sohn David wieder, der von Superstar Madonna adoptiert wurde.

„Warum hast du kein Pferd?“
„Eine Farce, es ist längst klar, dass Madonna wieder adoptieren darf,“ zürnt Yohane Banda, Vater des kleinen David, über den Wirbel um die geplante Adoption der dreijährigen Mercy. Sie "entführte" ihn schon 2006 aus Malawi in ihr Luxusleben. Ein Leben, das auf den mittlerweile dreieinhalbjährigen Buben, durchaus abfärbte. „Er wusste nicht mehr, wer ich bin. Fragte, ob mein Anzug von Gucci sei. Warum ich kein Reitpferd besitze und warum ich mein Feld mit einem Pflug und nicht mit einem Traktor bestelle“, skizziert Banda das erste Treffen mit David nach 18 Monaten Madonna.

Aufregung um Madonna
Sechs Tage weilt Madonna mit ihren Kindern Lourdes (12), Rocco (8) und Adoptivsohn David (3) nun schon in Malawi und sorgt nur für Unruhe: Gesperrte Straßen, hermetisch abgeriegelte Besuche im Waisenhaus und Luxus-Klamotten in den Slum-Vierteln. Ein Volk tobt: „Warum holt sie nur ein einziges Kind, wenn sie mit all ihren Milliarden doch gleich unser ganzes Land retten könnte?“

Ein Richter lehnte den Adoptionsantrag Freitagvormittag ab. Mehr dazu lesen Sie hier.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.