Toni Braxton ließ sich Tumor entfernen

Knoten in der Brust

© Photo Press Service, www.photopress.at

Toni Braxton ließ sich Tumor entfernen

Bereits während der ABC Show "Dancing with the Stars" soll sie von dem gutartigen Tumor in ihrer Brust gewusst haben, doch erst ihren Rauswurf im Oktober nahm Toni Braxton als Anlass, sich einen Operationtermin auszumachen.

Momentan erholt sich die US-Sängerin noch von den Folgen der OP, doch ihr nächster öffentlicher Auftritt ist schon geplant. Am 17. Dezember soll sie beim Tourauftakt von "Dancing with the Stars" in San Diego dabei sein.

In Braxtons Familie gibt es mehere Brustkrebs-Fälle. Ihre Großmutter starb sogar daran. Umso erschrockener war sie, als sie im August den Knoten entdeckte. Heute sagt die 41-Jährige: "Krebs kennt weder, Rasse, Alter noch Geschlecht", und ist froh, noch einmal davon gekommen zu sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.