Schöne Jolie: Hat sie nachgeholfen?

Kann das echt sein?

Schöne Jolie: Hat sie nachgeholfen?

Wer die Fotos neulich bei einer Filmpremiere in L. A. gesehen hat, kann bestätigen: Angelina Jolie (35) sieht auch nur bei Red-Carpet-Auftritten so richtig toll aus.

Augenringe und fahle Haut: So sah man Jolie kürzlich noch in Los Angeles. Jetzt in Cannes kann sie plötzlich ganz anders. Geht das mit rechten Dingen zu?

Alles echt?
Klar, für so einen Red-Carpet-Auftritt bereitet sich Angelina bestimmt gut vor. Sprich: viel Schlaf und Wasser trinken, ein bisschen Diät und so – die Visagisten tun ihr Übriges.

Nichtsdestotrotz wurde zuletzt gemunkelt, die schöne Schauspielerin hätte nachgeholfen. Nein, von Botox & Co. ist keine Rede! Es gibt ja auch andere, sanftere Beauty-Methoden. Insider tippen auf straffende Peelings und Elektromassagen für einen frischen Teint.

Weniger Gedanken um seine Optik macht sich dagegen Brad Pitt (47). Sollte er aber: Stichwort Haargel!

Diashow Angelina Jolie bei libyschen Flüchtlingen

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

Angelina Jolie in Tunesien: Sie bat um Hilfe für Flüchtlinge

Angelina Jolie ist in ihrer Rolle als Ehrenbotschafterin des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR an die tunesisch-libysche Grenze gereist. Bei ihrem überraschenden Besuch sprach Jolie mit Flüchtlingen aus Libyen.

Der Hollywoodstar bat um verstärkte internationale Hilfe für die Flüchtlinge. Jolie plädierte in einer Erklärung: "Mit immer noch 2.000 Menschen, die täglich die Grenze passieren, dürfen wir die Unterstützung nicht versiegen lassen."

1 / 35

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum