Promis und Pferde: Die schönsten Bilder von Andre Hellers neuer Show.

Cannes-Interview

Angelina will noch ein Kind!

Mega-Star Angelina Jolie kam nach Cannes und plauderte über ihre Pläne.

Für Angelina Jolie (35) ist Cannes quasi Heimatboden. Der Megastar der ja normalerweise im Chateau Miraval um die Ecke residiert, promotete gestern den neuen Animationshit Kung Fu Panda 2, in dem sie der Tigerin Tigress ihre tiefe Stimme verleiht. Außerdem zeigte sich Angie in bester Plauderlaune, gab dem US-Magazin Extra eines ihrer eher raren Interviews. Die Frage nach dem siebenten Tattoo, beantwortete sie zunächst jedoch unwirsch: „Das war nicht so schwer herauszufinden. Wenn man sich mit Breitengraden und Längengraden auskennt, weiß man, dass es sich nur um die Koordinaten von Shawnee, Oklahoma, dem Geburtsort von Brad handeln kann.“

Wechsle selbst Windeln.
Möglicherweise kommt ja schon bald Tattoo Nummer acht hinzu. Denn offensichtlich ist die Familienplanung noch nicht abgeschlossen. Auf die Frage nach weiterem Familienzuwachs gibt der Star zu: „Nicht zu diesem Zeitpunkt, aber möglicherweise in naher Zukunft.“

Und freilich identifiziert sich La Jolie mit ihrer Rolle der Tigress voll und ganz: „Eine der besten Rollen meiner Laufbahn. Denn: Einerseits bin ich eine Kämpferin, andererseits eine sanfte Frau, die ihren Kindern die Windeln wechselt. Starke Frauen haben mich immer fasziniert, ich habe einen ausgeprägten Sinn für Recht und Unrecht. Ich habe als Schauspielerin großes Glück, in einer Zeit zu leben, in der ich starke Frauenfiguren spielen kann.“