Brangelina: Ihre Liebes- Show in Cannes

Traumpaar

Brangelina: Ihre Liebes- Show in Cannes

Verliebt: Pitt & Jolie zeigen allen, wie sehr sie sich wirklich mögen.

In der Yellow Press stehen Brangelina in Monatsintervallen vor dem Liebes-Aus, bloß: Diese Beziehung hält augenscheinlich besser als prophezeit, wird im Gegenteil immer inniger. Bester Beweis: Der gemeinsame Auftritt beim Filmfestival von Cannes.

Donnerstag promotete Angelina Jolie den neuen Animationsfilm Kung Fu Panda 2, gestern Vormittag präsentierte Brad Pitt der Presse (übrigens ganz in Weiß, Toptrend in Cannes) die neue Familiensaga Tree of Life, abends hatte sein Film dann große Premiere.

Wahre Liebe
Und auch wenn beide recht gut in ihrem Job sind, so viel Liebe kann nicht gespielt sein: Denn die Blicke, die zwischen den beiden hin und her gehen, sprechen Bände. Sonntagabend beispielsweise entführte Brad seine Angelina zum Dinner for Two in den Gourmettempel Tetou. Er legte beschützend die Hand um ihre Schulter, leitete sie behutsam durch den Paparazzi-Gürtel. Und sie blickte ihm tief in die Augen, sah bewundernd zu ihm auf. Auch ein neues Tattoo zeugt von der Liebe, die ewig halten soll: Im letzten Cannes-Interview hatte Angelina das Rätselraten um Schriftzeichen Nummer 7 nämlich beendet: „Ja, es steht für Brad. Die Koordinaten seines Geburtsortes Shawnee in Oklahoma!"

Hochzeit demnächst?
Auch eine Hochzeit scheint zum Greifen nah: Wie die britische Sun berichtete, will das Paar demnächst in einem Hindu-Tempel im indischen Rajasthan Ja sagen. Nicht zuletzt wegen der sechs Kinder, die sich eine Zeremonie wünschen.

Apropos: Die Rasselbande ist zum Filmfestival in Cannes auch mitgekommen. Im noblen Eden Roc in Antibes residiert die ganze Familie. Das Gut Chateau Miraval, ein paar Kilometer westlich von Cannes, das Brangelina kürzlich um 44 Mio. Euro erworben haben, wird gerade generalsaniert, soll erst im Frühsommer fertig sein.

Diashow: Brangelina turteln in der Stadt der Liebe

Brangelina turteln in der Stadt der Liebe

×

    Mehr dazu