Swarovski: Fionas Mama wird Milliardärin

Schwerreicher Clan

Swarovski: Fionas Mama wird Milliardärin

Drei neue Milliardäre gibt es dieses Jahr in Europa, und einer davon hat einen besonders klingenden Namen: Marina Giori-Swarovski (68) darf sich laut Forbes wegen gut laufender Geschäfte über einen Vermögenszuwachs freuen, der sie in die Liga der Superreichen hievt.

13 Prozent des weltgrößten Kristallglasprodukteherstellers gehören Marina Giori – und somit wohl eines Tages ihrer Tochter Fiona ­Swarovski (48).

Ausgesorgt
Obwohl diese mit dem Family Business nichts mehr zu tun hat und selbst ihr Geld als Designerin verdient, wird sie eines Tages das Vermögen ihrer Mutter erben.

Teilen muss sie es nur mit Schwester Anouschka, die mit einem Reeder verheiratet in Griechenland lebt.

Für den ehemaligen Finanzminister Karl-Heinz Grasser, der 2005 in die Familie eingeheiratet hat, also auch sehr erfreuliche Aussichten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.