Den Vampiren auf der Spur

Die neue Schnell

Den Vampiren auf der Spur

Kommissarin Angelika Schnell und die Männer – das ist ein ganz eigenes Kapitel. Und das gilt nicht nur für das nicht immer spannungsfreie Verhältnis zu ihrem Ex-Ehemann und Polizei-Pathologen Stefan Schnell (gespielt von Andreas Lust). In der vierten Staffel von Schnell ermittelt mit Ursula Strauss in der Titelrolle tritt ein geheimnisvoller neuer Mann (Misel Maticevic) in ihr Leben.

Zwölf neue Folgen
Am vergangenen Dienstag sind in Wien die Dreharbeiten zu den letzten drei Folgen der vierten Staffel angelaufen. Unter anderem mischt Angelika Schnell in diesen neuen Episoden ein paar Vampiristen auf, um zu klären, ob wirklich Blutsauger für die Mädchenleiche im Kühlhaus verantwortlich sind. Regie bei den aktuellen Folgen führt Michi Riebl. Die Dreharbeiten in Wien und Umgebung dauern voraussichtlich noch bis Mitte November. Zu sehen ist die vierte Staffel mit insgesamt zwölf neuen Episoden vermutlich erst 2012 in ORF eins.

Gast-Stars
Top-besetzt sind in den neuen Folgen auch die zahlreichen Episodenrollen. Das Spektrum der Gaststars reicht von „Seyffenstein“ Rudi Roubinek über Tatort-Kommissar Harald Krassnitzer und dessen Serien-Tochter Tanja Raunig bis hin zu Konstanze Breitebner und Petra Morzé.

Top-Quoten
Schnell ermittelt erreichte in den ersten drei Staffeln bis zu 850.000 Seher pro Folge.

Autor: A. Sachs
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.