Guten Tag, liebe oe24-User und ÖSTERREICH-Leser,

Kurz vor dem Wochenende noch rasch das aktuelle Update aus unserem Newsroom:

Familien zahlen als Erste das 24-Milliarden-Loch
Die - noch nicht existierende - neue Regierung versucht mit Volldampf das drohende Budget-Loch zu vermeiden. Wie schon so oft werden als erstes die versprochenen Wahlzuckerln gestrichen: Keine Steuerreform (wie von der SPÖ versprochen). Vor allem aber auch keine höhere Familienbeihilfe (wie von der ÖVP versprochen). Damit werden die jungen Familien weiter nicht entlastet - zahlen voll das Sparpaket und die Hypo-Pleite. Nix für ungut. Ich finde: Das ist nicht ehrlich und politisch eine Katastrophe. MEHR

ÖVP ist sich offenbar einig: Spindi Finanzminister, Kurz Außenminister
Die ÖVP hat sich offenbar entschieden, wie sie ihre wichtigsten Ministerien besetzt: Parteichef Spindelegger wird tatsächlich Finanzminister, aber die Überraschung lautet: Der erst 29-jährige Sebastian Kurz wird nicht Zukunfts- sondern Außenmminister. Damit bleibt offen, ob es überhaupt ein Zukunftsministerium geben wird - und wenn ja, wer dieses Ministerium, das nun auch das Wissenschaftsressort eingliedern soll, übernimmt: Gesucht wird eine "tolle" Frau.  Bei der SPÖ wird Josef Ostermayer als neuer Kanzleramtsminister künftig das wichtigste Regierungsmitglied. MEHR

Wett-Skandal plötzlich ganz aktuell: Wurde das jüngste Rapid-Spiel manipuliert
Der Wett-Skandal nimmt eine aktuelle Wende: Grödig-Spieler Taboga soll angedeutet haben, dass er sogar in jüngster Zeit Spiele durch versuchte Elfer-Fouls manipulieren wollte. Angeblich geht es um das jüngste Grödig-Salzburg-Spiel. Aber viel umstrittener ist das jüngste Grödig-Rapid-Spiel, wo Taboga vier Minuten vor Schluss ein Elferfoul beging. Noch brisanter: Taboga soll schon in der letzten Winterpause vier Mitspieler für Wettmanipulationen zu überreden versucht haben. Das Team deckte ihn fast ein Jahr. MEHR

Heute startet Weihnachten: Adventmärkte sperren auf
Früh wie nie startet heute die Weihnachtssaison. Fast überall sperren die Adventmärkte auf. Welcher ist IHR liebster? MEHR

Jetzt wünsche ich Ihnen noch einen erfolgreichen Freitag und einen guten Start ins Wochenende.

Ihr

Wolfgang Fellner

Herausgeber ÖSTERREICH

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen