78-Jähriger bei Holzarbeiten schwer verletzt

Bezirk Graz-Umgebung

78-Jähriger bei Holzarbeiten schwer verletzt

Ein 78-jähriger Steirer ist am Samstag bei Forstarbeiten im Bezirk Graz-Umgebung schwer verletzt worden. Der Mann wollte einen Baum fällen und wurde dabei vom Stamm getroffen, teilte die Polizei mit.

Der 78-Jährige war mit seinem Sohn in Thal bei Graz mit Holzarbeiten beschäftigt. Um einen Baum zu fällen schnitt er mit der Motorsäge einen Keil in den Stamm. Doch das Holz spaltete sich plötzlich und der Mann wurde vom wegschnellenden Teil des Stammes getroffen. Der Pensionist wurde schwer verletzt und von der Rettung ins Unfallkrankenhaus gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen