Sonderthema:
Afghane belästigt 13-Jährige in Schwimmbad

In Innsbruck

Afghane belästigt 13-Jährige in Schwimmbad

Eine 13-jährige Schülerin soll am Mittwoch in einem Schwimmbad in Innsbruck von einem 31-Jährigen belästigt worden sein. Laut Polizeiangaben vom Donnerstag habe der Mann das Mädchen auf die Hand und ins Gesicht geküsst. Als zwei Bekannte einschritten, habe der Afghane von der 13-Jährigen abgelassen, so die Exekutive.

31-Jähriger auf freiem Fuß

Der Sicherheitsdienst und die Mutter des Mädchens verständigten daraufhin die Polizei. Der 31-Jährige wird auf freiem Fuß angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen