Bomben-Alarm in Klagenfurt - Hauptbahnhof geräumt

Kärnten

Bomben-Alarm in Klagenfurt - Hauptbahnhof geräumt

Nach einer Bombendrohung am Klagenfurter Bahnhof ist am Dienstagnachmittag Entwarnung gegeben worden. Wie die Polizei auf APA-Anfrage mitteilte, hatte man den Bahnhof mit einem Einsatzkommando durchsucht, dabei wurden aber keine verdächtigen Gegenstände gefunden. Der Einsatz hatte etwa eine Stunde gedauert, gegen 14.00 Uhr wurde der Bahnverkehr wieder aufgenommen.

Bahnhof vorübergehend evakuiert

Die Bombendrohung war zu Mittag telefonisch bei der Polizei eingelangt. Daraufhin wurden der gesamte Bahnhof und die umliegenden Geschäfte geräumt.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten