Elfjähriger wollte Kind das Handy klauen

In Wiener Neustadt

Elfjähriger wollte Kind das Handy klauen

Ein Elfjähriger hat am Freitagnachmittag in Wiener Neustadt versucht, einem gleichaltrigen Kind dessen Handy zu rauben. Gemeinsam mit einem weiteren, noch unbekannten Buben, soll er gegen 16.00 Uhr am Spielplatz in der Stadionstraße das Opfer angegriffen haben.

Dem Kind, das sich sein Handy partout nicht wegnehmen lassen wollte, wurde von den Tätern mit dem Knie in die Rippen gestoßen. Dabei erlitt es leichte Verletzungen. Die beiden Angreifer traten die Flucht an, der Elfjährige konnte aber mit Hilfe von Zeugen identifiziert werden. Befragt worden sei der Bub bis dato nicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen