Fotos vom Wintereinbruch im Bergland

Endlich Schnee

Fotos vom Wintereinbruch im Bergland

Die Täler sind zwar großteils grün, auf den Bergen fiel aber endlich Schnee. Nach wochenlangem Föhnwetter meldet sich jetzt der Winter zu Wort. Vielerorts sanken die Temperaturen auf Minusgrade, etwa am Arlberg, im Salzburger Raurisertal aber auch in Kärnten (Döllach). Die Schneefallgrenze ist in der Nacht auf knapp 800 Meter abgesunken, bis zum Wochenende soll es dann bis in die Tieflagen schneien, dann allerdings im Osten Österreichs.

Diashow Wintereinbruch in Österreich

Motta, Vorarlberg

Sibratsgfäll, 929m

Tirolerhaus, Ehrwald/Tirol

Virgen in Osttirol

Au im Bregenwald

Obertauern/Salzburg

Schoppernau, 850m

Am Rettenbachgletscher starten Skifahrer in den Tag

Matrei in Osttirol

Mallnitz/Kärnten

Galtür/Tirol

Warth/Vorarlberg

Alpengasthof Hohe Burg, 1228m

Hochkitzbühel

Gortipohl, 900m

1 / 15

Ganz im Westen kehrt zwar schon am Mittwoch die Sonne zurück, die Tageshöchstwerte kommen über 3 bis 7 Grad nicht mehr hinaus. Strahlend sonnig wird es weiten Teilen Tirols. Vor allem in Osttirol und Salzburg sind nächtliche Minusgrade aber zu erwarten, bis auf -6 Grad etwa im Lungau. Am Mittwoch schneit es erneut auf 1000m herab. Die weiteren Tage bleibt es trocken.

prognose_button.jpg © wetter.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen