Stromausfälle und Straßensperren

Vereiste Bäume

Stromausfälle und Straßensperren

Im Waldviertel waren am Montag mehrere Straßen gesperrt, weil Äste und Bäume infolge ihrer Eislast abbrachen, berichtete der NÖ Straßendienst. Betroffen waren Abschnitte von 14 Landstraßen sowie der B32 (zwischen Jaidhof und Eisenbergeramt) und der B33 (zwischen Geyersberg und Mitterarndsdorf). Am Wochenende hatte es deshalb 200 Feuerwehreinsätze gegeben. Ansonsten waren die Straßen im Waldviertel am Montag durch gefrierenden Nebel überwiegend glatt. Räum- und Streufahrzeuge waren unterwegs.

Diashow Bäume stürzen durch Eisbruch um

Feuerwehrmann beseitig Eisreste im Waldviertel

Vereisung lässt Bäume umstürzen

Dicker Raureif in Mönichkirchen

Schneekanone am Jauerling

Katastrophenarlarm nach Eisregen

Dutzende Einsätze im Waldviertel

Gespenstischer Wald

Ein "seltenes Naturschauspiel"

Das war mal eine Stromleitung

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Eisige Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit

Schilder werden vom Eis überzogen

Straßenschild in Mönichkirchen

Hocheck/Niederösterreich

Altmünster, Gmundnerberg, OÖ

Es knackst überall im Wald

"Richtig spooky" seien die Geräusche in der Nacht

Jauerling, NÖ

Waldviertel: Warnung im Wald

Hocheck/Niederösterreich

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Jauerling, NÖ

Der Wald am Hocheck ist komplett vereist

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Hocheck/Niederösterreich

Der Wald am Hocheck ist komplett vereist

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Der Wald am Hocheck ist komplett vereist

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Eislandschaft im Waldviertel

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Hocheck/Niederösterreich

Wälder sind derzeit zu meiden

Eislandschaft in Ottenschlag

Im Waldviertel herrscht Lebensgefahr

Altmünster, Gmundnerberg, OÖ

Hocheck/Niederösterreich

Eisbruch in Kirchschlag, Niederösterreich

Hocheck/Niederösterreich

Feuerwehrmänner entfernen umgestürzte Bäume

Altmünster, Gmundnerberg, OÖ

Altmünster, Gmundnerberg, OÖ

Altmünster, Gmundnerberg, OÖ

Altmünster, Gmundnerberg, OÖ

Waidhofen an der Thaya, NÖ

Altmünster, Gmundnerberg, OÖ

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Waidhofen an der Thaya, NÖ

Altmünster, Gmundnerberg, OÖ

In der Nacht sind die Arbeiten zu gefährlich

Waidhofen an der Thaya, NÖ

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Ausnahmezustand in Ottenschlag

Waidhofen an der Thaya, NÖ

Altmünster, Gmundnerberg, OÖ

Waidhofen an der Thaya, NÖ

Waidhofen an der Thaya, NÖ

Waidhofen an der Thaya, NÖ

Waidhofen an der Thaya, NÖ

Waidhofen an der Thaya, NÖ

Waidhofen an der Thaya, NÖ

1 / 74

Über 3000 Stromausfälle:
Raureif hat am Montag auch für Stromausfälle in Niederösterreich gesorgt. Laut EVN-Sprecher Stefan Zach waren etwa 2.500 Kunden im Waldviertel und 800 im Mostviertel betroffen. Vorwiegend seien Bäume in Leitungen gestürzt.

Die meisten Störungen im Waldviertel gab es laut Zach in Zwettl, Groß-Gerungs und Sallingberg. Der Sprecher verwies darauf, dass die Störungstrupps nicht überall arbeiten durften, weil die Gefahr im Wald vielfach zu groß sei. In den Mittagsstunden hatte die EVN deshalb bereits etwa ein Dutzend Notstromaggregate im Einsatz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten