Der 1. Tag des neuen Präsidenten

Gespächs-Marathon

Der 1. Tag des neuen Präsidenten

Kaum gewählt, schon ein Politmarathon: Mittwoch, 11 Uhr, Bundeskanzleramt, der erste Termin: Im ehrwürdigen Kreisky-Zimmer des Kanzleramtes trifft Van der Bellen seinen Amtsvorgänger Heinz Fischer und SPÖ-Kanzler Christian Kern. Eine halbe Stunde dauert das erste informelle Gespräch. Nach dem Meeting gibt es ein spontanes Ständchen für VdB – von einer zufällig anwesenden Schulklasse, die gerade eine Führung durchs Bundeskanzleramt absolviert.

Welt-Politik
Vom Kanzleramt eilen Van der Bellen und sein Team die wenigen hundert Meter über den Minoritenplatz ins Außenministerium. Es ist frostig-kalt, der Himmel wolkenlos, Van der Bellen ist sichtlich gut gelaunt: „Wirklicher Arbeitstag ist das noch keiner, ich bin erst ,President-elect‘“, lacht er zu ÖSTERREICH.

UN-Chef lacht: »Gratuliere Österreichern zur Wahl«

Herzlich
Vorm Außenministerium wird er von ÖVP-Minister Sebastian Kurz empfangen. Wenige Minuten später trifft UN-General Ban Ki-moon ein, der gerade seine letzte Auslandsreise als UN-General absolviert. Es ist eine herzliche Begrüßung: „Österreich ist meine zweite Heimat“, sagt Ban Ki-moon, der von 1998 bis 2000 koreanischer Botschafter in Österreich war: „Ich gratuliere den Österreicherinnen und Österreichern zur Wahlentscheidung.“ Van der Bellen bedankt sich, betont die „Wichtigkeit Wiens als Amtssitz der UN“.

2016120710587.jpg © APA

Twitter-Präsident
Schon vor seinem Polit-Marathon bedankte sich Van der Bellen via Twitter bei jenen ausländischen Politikern, die ihm zum Wahlsieg gratuliert haben: „Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit“, schrieb er an Hollande, Juncker, Tsipras und Co.
Karl Wendl

Video zum Thema Bundespräsident - das ist der Zeitplan
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at  
Es gibt neue Nachrichten