Dönmez prangert Islamisten-Verbindungen der SPÖ an

In oe24.TV-Talk:

Dönmez prangert Islamisten-Verbindungen der SPÖ an

In seinem Talk mit dem SPÖ-Urgestein Josef Cap auf oe24.TV hat Efgani Dönmez (Platz 5 auf der Liste Kurz) am Sonntag schwere Vorwürfe gegen ranghohe SPÖ-Parteimitglieder erhoben. Sie alle haben laut Dönmez Verbindungen zu Islamisten.

Video zum Thema Josef Cap vs. Efgani Dönmez
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Konkret nennt Dönmez nicht nur Kanzler Kern – über seine Verbindungen zu Ibrahim Olgun, den Chef der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich, wurde bereits berichtet -, sondern auch Wiens Wohnbaustadtrat und Häupl-Intimus Michael Ludwig. Der sei „eng verbandelt mit der AKP“, so Dönmez.

Ludwig sei mit Leuten in die Türkei gereist, die dem Erdogan-Umfeld zuzurechnen seien. Konkret nennt er den Herausgeber des Pro-Erdogan-Blattes „Yeni Hareket“, Jetkin Bülbül. In einem AKP-Propagandablatt habe die Stadt Wien Inserate geschaltet.

Weiters nennt er mehrere türkischstämmige SPÖ-Mitglieder, die selbst eng mit der antisemitischen Milli Görus (deutsch: „Nationale Sicht“)-Partei in Verbindung stehen oder Mitglieder der radikal-islamischen Vereinigung sein sollen.

Dönmez erwähnte gegenüber oe24.at auch Resul Gönültas, der 2013 für die SPÖ bei den Nationalratswahlen antrat und über 12.000 Vorzugsstimmen bekam. Für den Einzug in den Nationalrat reichte es dennoch nicht – er sitzt jetzt für die SPÖ in der Kontrollversammlung der SVA.

Der Chef von Milli Görus in Österreich, Mehmet Arslan, sitze als Bezirksvertreter der SPÖ in Rudolfsheim-Fünfhaus in Wien.  

Der Pressesprecher von Milli Görus, Kadir Arslan, hält im oberösterreichischen Attnang-Puchheim ein Gemeinderatsmandat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen