FPÖ: Antrag auf Neuwahl steht

Strache führt in allen Umfragen

FPÖ: Antrag auf Neuwahl steht

"Die freiheitlichen Neuwahlanträge liegen im Nationalrat. Es liegt nun an SPÖ oder ÖVP, diese zu unterstützen und ihr Leiden zu beenden“, sagte FPÖ-Parteichef Heinz-Christian Strache am frühen Montagabend.

Führung. Kein Wunder, dass die FPÖ das Volk lieber früher als später an die Urnen bitten will, schließlich liegt sie in allen Umfragen deutlich vor SPÖ und ÖVP. Die jüngste Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH (26.–28. April, 400 Befragte, Schwankungsbreite ±5,6 %) sah sie bei 34 %, während die ÖVP bei 22 % und die SPÖ nur bei 21 % lag.

Rückenwind. Zudem hofft Strache wohl, den Rückenwind durch einen Sieg seines Kandidaten Norbert Hofer bei der Bundespräsidentenstichwahl am 22. Mai nutzen zu können. Derzeit hüten sich aber SPÖ und ÖVP noch davor, das Neuwahlgespenst umgehen zu lassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen