Kern & Schulz:

Treffen mit Merkel & Hollande

Kern & Schulz: " EU-Gipfel" im Kanzleramt

Für Donnerstagabend vor dem Sommerkonzert in Schönbrunn hatte Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) den EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz (SPD) ins Kanzleramt eingeladen. Mit Schulz, einem persönlichen Freund von Werner Faymann (siehe rechts), wollte er über das Flüchtlingsthema, den Deal mit der Türkei und den möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU sprechen.

Tunnel-Gipfel. Das Treffen mit Schulz bildet den Auftakt zu einer Reihe von Kennenlern-Treffen mit anderen europäischen Regierungschefs. Ein erster Höhepunkt: Kommenden Mittwoch wird der St.-Gotthard-Tunnel mit einem Staatsakt in der Schweiz eröffnet. Erwartet werden dabei auch die deutsche Kanzlerin Merkel, der französische Präsident Hollande und Italiens Premier Renzi.

Griss: Rechnungshof- statt Bundespräsidentin?
Schon einmal hat Irmgard Griss nach der Präsidentenwahl der ÖVP eine Abfuhr erteilt, als diese sie zur Kandidatin für die Rechungshof-Präsidentschaft machen wollte. Doch jetzt überlegt sie es sich noch einmal, bestätigt ihr Sprecher: „Die Verhältnisse haben sich geändert.“ Konkret meint sie den Amtsantritt von Christian Kern, der sich auch von Griss angetan zeigt. Eine „überparteiliche Kandidatur“ wäre in ihrem Sinne. Tatsächlich wollen die Neos sie auch unterstützen, ebenso das Team Stronach. Am Montag wird Griss ihre Entscheidung bekannt geben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen