Kurz erneut bedroht

Hass-Postings

Kurz erneut bedroht

Die Aufregung über das Vollverschleierungsverbot – das „Burkaverbot“ – nimmt kein Ende. Auf Facebook sind erneut Drohungen gegen VP-Integrationsminister Sebastian Kurz gepostet worden. Auch via Facebook Messenger pöbeln und bedrohen User den Schwarzen. Einer schreibt gar (siehe Faksimile): „Ich werde dich krankenhausreif schlagen“. Es folgen auch Drohungen und Beschimpfungen gegen Kurz’ Mutter.

IMG_2034.jpg

Im Integrationsministerium gibt man sich gelassen. Es zeige, dass das Verbot „genau die richtige Maßnahme“ sei. Der Verfassungsschutz ermittelt freilich trotzdem. Der aktuelle Bedroher hat unter seinem eigenen Profil – mit Name und Foto gepostet – und ist den Behörden daher bereits bekannt.

Gefährlicher könnten die geschätzten tausend Anhänger einer radikal-jihadistischen Auslegung sein, die laut Verfassungsschutz in Österreich leben. Sie sind erbitterte Gegner des Burka-Verbots.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen