Umfrage: Jetzt muss Pilz zittern

Sonntagsfrage

Umfrage: Jetzt muss Pilz zittern

Drei Wochen vor der Wahl festigt sich der Platz eins für die ÖVP unter Sebastian Kurz. Laut Research-Affairs-Umfrage für ÖSTERREICH (19. 9. bis 21. 9., 600 Online-Interviews, Schwankungsbreite +/- 4,3 %) führt die ÖVP unverändert mit 33 %.

Das Rennen um Platz zwei bleibt allerdings extrem knapp. Die FPÖ unter Heinz-Christian Strache liegt mit 25 % nur einen Punkt vor der SPÖ von Kanzler Christian Kern.

170924_Sonntagsfrage6.jpg

Pilz liegt nur noch bei 4 % – Neos, Grüne legen zu

Wien. Um den Einzug in den Nationalrat muss jetzt die neue Liste von Peter Pilz fürchten. Sie erreicht nur noch 4 % – also genau die Hürde, die man braucht, um einen Sitz im Parlament zu ergattern.
Zulegen können dafür Neos und Grüne – beide je um einen Punkt. Mit 6 % wäre der Parlamentseinzug ungefährdet. Die Spitzenkandidaten Matthias Strolz und Ulrike Lunacek waren diese Woche durch Auftritte in TV-Duellen präsent, die Peter Pilz verwehrt blieben.

Sebastian Kurz siegt
auch in der Kanzlerfrage


Könnten wir den Kanzler direkt wählen, würde ebenfalls Sebastian Kurz das Rennen machen (36 %). Auf Platz zwei liegt mit 31 % klar Christian Kern. Für FPÖ-Chef Strache als Kanzler können sich nur 19 % erwärmen. Auch hier ist Peter Pilz das Schlusslicht: Nur 3 % wollen ihn als Kanzler.

170924_Kanzlerfrage.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten