Sonderthema:
Mexiko schenkt Touristen Versicherung

Wegen Schweinegrippe

Mexiko schenkt Touristen Versicherung

Die mexikanische Hauptstadt hat sich etwas Besonderes einfallen lassen, um für Touristen wieder attraktiv zu werden. Sie gewährt allen Besuchern bis Ende Dezember dieses Jahres eine kostenlose Krankenversicherung. Alle Touristen, die in dieser Zeit in einem der 460 an der Aktion beteiligten Hotels wohnen, werden automatisch und ohne Bürokratie versichert.

Die nach den Worten von Bürgermeister Marcello Ebrard in der Welt einmalige Idee entstand nach dem Ausbruch der Grippe-Epidemie Ende April dieses Jahres. Damals kam der Tourismus vor allem in der Hauptstadt völlig zum Erliegen.

Die Versicherung schließt die traditionellen Risiken von Auslandsversicherungen ein: medizinische Behandlung bei Krankheit oder Unfall, Krankenhausaufenthalte in Notfällen und Rücktransporte. Der Tourist darf auch juristischen Beistand und Hilfe im Falle von Raub in Anspruch nehmen. "Diese Versicherung soll jede Person schützen, die sich mit dem Grippevirus infiziert oder einen Schutz für andere Probleme benötigt", sagte Ebrard.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Pläne Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Ein Einheimischer sieht darin eine gigantische touristische Chance. 1
Die sichersten Airlines der Welt
Ranking Die sichersten Airlines der Welt
Die heimische AUA landete auf Platz 39 der weltweit 100  größten Fluglinien 2
Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Zu viele Koffer Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Die Passagiere reisen mit zu viel Handgepäck. Die Airline reagiert. 3
2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Plus 25% Buchungen 2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Anlässlich der großen Ferienmesse: Die großen Trends für den kommenden Sommer. 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.