Sonderthema:
150 Jahre alter Brief kündigt 3. Weltkrieg an

Mysteriös

© Getty Images

150 Jahre alter Brief kündigt 3. Weltkrieg an

Albert Pike, ein Kriegsherr während des US-amerikanischen Bürgerkriegs, hat in einem Brief, den er am 15. August 1871 geschrieben haben soll, an einen italienischen Politiker drei Weltkriege vorhergesagt. Darin schreibt er von zwei weltweiten Konflikten zu Beginn des 20. Jahrhunderts und kündigt einen dritten "finalen Kampf" an. In diesem dritten Weltkrieg soll es laut Pike zu einem Kampf zwischen dem Westen und dem Islam kommen.

"Soziale Katastrophe"
Der Dritte Weltkrieg wird demnach von den Unterschieden zwischen Zionisten und Islamisten ausgelöst: "Die Nationen werden gezwungen sein, bis zur vollständigen körperlichen, moralischen, geistigen und wirtschaftlichen Erschöpfung zu kämpfen. ... Wir werden die Nihilisten und Atheisten entfesseln und eine gewaltige soziale Katastrophe provozieren."

Seit den 1970er Jahren galt die mysteriöse Prophezeiung des Albert Pike als verschollen. Pike ist aber nicht der einzige, der einen Kampf mit dem Islam vorhergesagt hat. Auch Nostradamus hat eine "muslimische Armee" vorhergesehen, die durch Europa zieht und einen 27-jährigen Weltkrieg auslösen wird.

Video zum Thema ISIS plant für 2016 den "totalen Krieg"
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Brüssel-Insider: Briten bleiben in der EU
Nach Brexit Brüssel-Insider: Briten bleiben in der EU
Brüssel erhält tausende Mails reuiger Briten. 1
Erdogan entschuldigt sich bei Putin
Für Jet-Abschuss Erdogan entschuldigt sich bei Putin
Es habe sich um keine Absicht gehandelt, erklärt der türkische Präsident. 2
Erdogan wegen Kriegsverbrechen angezeigt
Berlin Erdogan wegen Kriegsverbrechen angezeigt
Deutsche Juristinnen schalten Generalbundesanwalt in Karlsruhe ein. 3
Waltz attackiert Briten: "Wirklich dumm"
Nach Brexit Waltz attackiert Briten: "Wirklich dumm"
Brexit-Votum: Oscar-Gewinner Christioph Waltz lässt kein gutes Haar an den Briten. 4
Exit vom Brexit: Schäuble erteilt Briten Absage
Nicht umkehrbar Exit vom Brexit: Schäuble erteilt Briten Absage
Der deutsche Finanzminister bleibt trotz Reue der Briten hart. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Briten entscheiden über Brexit Start
David Cameron: Briten entscheiden über Brexit Start
Die britische Regierung werde in der jetzigen Phase nicht den Artikel 50 des EU-Vertrages aktivieren, erklärte der konservative Politiker am Montag im Parlament.
Johnson: Projekt Angst ist vorbei
Brexit Johnson: Projekt Angst ist vorbei
Der Kopf der Brexit-Kampagne sagte am Montag, die Rechte von Briten im Ausland und Ausländern in Großbritannien seien sicher.
Italienischer Mafiaboss geschnappt
Ernesto Fazzalari Italienischer Mafiaboss geschnappt
Fazzalari droht eine lebenslange Haftstrafe. Er wurde bereits in Abwesenheit verurteilt und wegen Mordes, Mafia-Verbrechen, Drogenhandels, Raubes und illegalen Waffenbesitzes für schuldig befunden.
Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink fortgesetzt
Lohfink Prozess Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink fortgesetzt
Die ehemalige Kandidatin bei "Germany´s Next Topmodel" soll zwei Männer zu Unrecht wegen Vergewaltigung beschuldigt haben.
News TV: Brexit & Deix ist tot
News TV News TV: Brexit & Deix ist tot
Themen: Brexit - Briten drücken auf Bremse; Karikaturist Manfred Deix ist tot; Unwetter sorgen für Chaos
U4 in Wien: Endstation Schönbrunn
News Ubahn U4 in Wien: Endstation Schönbrunn
Die Sanierung der Wiener Ubahnlinie U4 ist im vollen Gange, ab nächsten Samstag fährt diese nur noch bis Schönbrunn
Zweitgefährlichster Mafiaboss Italiens geschnappt
News Zweitgefährlichster Mafiaboss Italiens geschnappt
Die Polizei hat am Sonntag Italiens zweitmeistgesuchten Mafia-Boss festgenommen. Ernesto Fazzalari war fast zwei Jahrzehnte lang auf der Flucht.
Papst appelliert an EU nach Brexit
Will Erneuerung Papst appelliert an EU nach Brexit
Die Erneuerung sei menschlich, so Franziskus. Sie stecke in unserer Persönlichkeit, das sei Teil des Lebens.
Chaos am Wochenende in Österreich
Unwetterkatastrophe Chaos am Wochenende in Österreich
Gesperrte Straßen, überflutete Keller und Einsatzkräfte, chaotische Verhältnisse fanden am Wochenende in Österreich statt.
Hefiger Regenschauer in Güstrow
Unwetter Hefiger Regenschauer in Güstrow
Ein heftiges Gewitter zog am frühen Abend über Güstrow.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.