Hochwasser in Bratislava

Verkehrschaos

Hochwasser in Bratislava

Starke Regenfälle haben in der slowakischen Hauptstadt Bratislava den Verkehr zusammenbrechen lassen. Mehrere wichtige Verbindungsstraßen vor allem in den nördlichen Stadtteilen Lamac, Raca und Ruzinov wurden Donnerstag früh überschwemmt und mussten von der Polizei gesperrt werden. Die Feuerwehr pumpte etliche überflutete Keller aus.

Kanalisation überlastet
Die Donau werde vorerst nicht über die Ufer treten, für die städtische Kanalisation seien die plötzlichen Regenmassen aber zu viel gewesen, erklärten Sprecher von Polizei und Feuerwehr. Für den Nachmittag warnte der staatliche Wetterdienst vor möglichen Überschwemmungen im Umland der Hauptstadt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen