Ast durchbohrte Hals einer 20-Jährigen Ast durchbohrte Hals einer 20-Jährigen Ast durchbohrte Hals einer 20-Jährigen

Horror-Unfall

© KHQ.com

© AP

© AP

Ast durchbohrte Hals einer 20-Jährigen

Seit dem 5. September feiert Michelle Childers zweimal im Jahr Geburtstag. Wie durch ein Wunder überlebte die US-Amerikanerin an diesem Tag laut khg.com einen skurrilen Horror-Unfall.

Alles fing ganz harmlos an. Daniel, Michelles Mann, überraschte seine Frau mit einem Wochenendausflug. Während der Fahrt zu ihrem Ziel ragte plötzlich ein Ast durch das offene Autofenster des Paares. Michelle spürte einen kurzen Stich, sonst kann sie sich an nichts Genaueres mehr erinnern. Ihr Mann sah sie fassungslos an, reagierte aber genau richtig und raste zur nächsten Ortschaft.

Was war passiert? Der Ast bohrte sich durch den Hals der jungen Frau, dass sie noch bei Bewusstsein war. In der nahegelegenen Ortschaft kümmerte sich eine Krankenschwester um die schwerverletzte Michelle bis ein Rettungshubschrauber eintraf.

Während einer sechsstündigen Operation wurde Michelle der Ast entfernt. Heute erholt sie sich zuhause von dem schweren Unfall.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen