Explosion tötet vier Palästinenser in Hamas-Haus Explosion tötet vier Palästinenser in Hamas-Haus

Bei Bombenbau

 

 

Explosion tötet vier Palästinenser in Hamas-Haus

Bei einer schweren Explosion im nördlichen Gazastreifen sind am Donnerstag mindestens vier Palästinenser getötet und 40 weitere verletzt worden. Augenzeugen und Einwohner der Ortschaft Beit Lahiya berichteten, es handele sich um einen "Unfall" bei der Herstellung einer Bombe. Das Haus, in dem sich die Explosion ereignete, gehöre einem Hamas-Mitglied.

Die radikal-islamische Hamas beschuldigte jedoch die israelische Luftwaffe, sie habe eine Rakete auf das Haus geschossen. Eine israelische Armeesprecherin betonte, das Militär habe mit dem Vorfall nichts zu tun.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen