Nach 20 Jahren

Anbieter von Matura-Reisen

Nach 20 Jahren "Summer-Splash": "Splashline" ist insolvent

Wien/Grafenschachen. Der Maturareise-Veranstalter Splashline, der unter anderem "Summer Splash" veranstaltet, hat Insolvenz angemeldet. Grund dafür seien die Coronakrise und die daraus resultierende Absage aller Großveranstaltungen seit 10. März, teilte das Unternehmen um den burgenländischen Geschäftsführer Dietmar Tunkel am Donnerstag mit.
 
Das Risiko einer "zweiten Corona-Welle" sei zu groß und die ersatzlose Absage von "Summer Splash" in Italien und "Springbreak Europe" in Kroatien damit "alternativlos" gewesen. "Aufgrund unserer Rückerstattungspflicht der geleisteten Anzahlungen und ausbleibender Unterstützung durch die Bundesregierung müssen wir nun die Konsequenz unserer Entscheidung tragen", hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens. 1,8 Millionen Euro Ausgaben würden null Euro Einnahmen gegenüber stehen.
 
Splashline war vor 25 Jahren unter dem Namen "Tu' die Reise" gegründet worden und von Beginn an auf Maturareisen spezialisiert.
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Alle Hoffnungen gescheitert – SPLASHLINE insolvent. „WE ARE IN THE SAME STORM, BUT NOT IN THE SAME BOAT…“. Die Coronakrise trifft viele Unternehmen sehr hart mit unterschiedlichsten Auswirkungen. Für viele Branchen - vor allem für den (Event-)Tourismus - geht es zur Zeit ums nackte „Überleben“. Einige werden es schaffen – manche leider nicht.  Wir mussten seit 10. März alle Großveranstaltungen in Österreich canceln, beginnend mit ÖBB S’COOL, dem größten Schulskikurs Österreichs am Kärntner Nassfeld. Die ersatzlosen Absagen von SUMMER SPLASH in Italien und SPRING BREAK EUROPE in Kroatien taten dabei besonders weh, waren aber alternativlos. Zu groß wäre das Risiko einer „zweiten Corona-Welle“, zu unverantwortlich, ethisch und moralisch einfach nicht vertretbar gewesen. Unbeschwertes Reisen und Feiern ist unter den derzeitigen Rahmenbedingungen einfach nicht möglich, gemeinsam Spaß haben sieht anders aus. Aufgrund unserer Rückerstattungspflicht der geleisteten Anzahlungen und ausbleibender Unterstützung durch die Bundesregierung müssen wir nun die Konsequenz unser Entscheidungen tragen. Völlig unverschuldet und ohne die Möglichkeit einer Gegenreaktion stehen sehr hohen Vorfinanzierungen und Fixausgaben leider 0 Euro Einnahmen in diesem Jahr gegenüber. Der Insolvenzantrag wurde am 28. Mai 2020 eingebracht.  WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR AKTIVE KUNDENBUCHUNGEN findet ihr hier: www.summersplash.at Wir schauen mit Stolz und ohne Reue auf 25 erfolgreiche Jahre zurück. Die vielen glücklichen Gesichter, emotionalen Momente und berührenden Feedbacks sind in unseren Herzen „archiviert und gespeichert“. Für immer! Unsere KundInnen, KooperationspartnerInnen und Teammitglieder haben ein wertvolles Stück Geschichte mit uns geschrieben. Bis heute hatten wir den besten Job der Welt!  Wer hätte gedacht, dass das „I am from Austria“ von Rainhard Fendrich himself beim 20jährigen Jubiläum von „Summer Splash“, das wir mit voller Stolz und „Ganslhaut“ verfolgt haben, das letzte „I am from Austria“ von „Summer Splash“ sein wird. Eine Ära geht zu Ende, hier die schönsten Momente aus 20 Jahren SUMMER SPLASH!  Euer SPLASHLINE und SUMMER SPLASH Team ???? #summersplashforever

Ein Beitrag geteilt von SUMMER SPLASH (@summersplashofficial) am

 

 

x

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum