Andritz erwirbt schwedischen Maschinenbauer Iggesund Tools

Der steirische Anlagenbauer Andritz hat das schwedische Maschinenbauunternehmen Iggesund Tools International AB einschließlich der Tochtergesellschaften in den USA, in Kanada und anderen Ländern erworben, teilte das börsenotierte Unternehmen mit.

Mit rund 160 Mitarbeitern erzielen die akquirierten Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 25 Mio. Euro. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Iggesund Tools - nunmehr Andritz Iggesund Tools - liefert Hack- und Entrindungsmaschinen für Zellstoff- und Sägewerke.